Beratung

Stellenausschreibung im studentischen Sozialberatungsbüro

Die Beratung "Studieren mit Kind(ern)" sucht Verstärkung:

Ausschreibungstext:

für das Studentische Sozialberatungssystem Zum 02.05.2017 wird eine Stelle in der Beratung für Studierende mit Kind(ern) ausgeschrieben.

Diese Stelle wird vom Student_innenParlament/Referent_innenRat ausgeschrieben. Es handelt sich dabei um eine Stelle mit Beratungstätigkeit in Mitte und Adlershof und einem Arbeitsaufwand von 41 Stunden/Monat, die nach dem Tarifvertrag für Studentische Hilfskräfte (StudTVII, 10,98 €/h) bezahlt  wird. Die Stelle wird für die Dauer von zwei  Jahren ausgeschrieben (auf Grundlage des WissZeitVG).

Beratungsspezifische Anforderungen:

• Beratung und Unterstützung von studierenden
Eltern oder werdenden Eltern bei:
- der Studienorganisation,
- sozialen und behördlichen Problemen aller Art
(insbesondere Nachteilsausgleich, Studien- und
Kinderfinanzierung, Wohn - und
Kinderbetreuung)
• Kooperation mit inner- und außeruniversitären
Stellen wie z.B. Frauenbeauftragte, Referat für
Studierende mit Kind(ern), Sozialberatung des
Studentenwerks
• Einsatz für die Belange und Rechte von
studierenden Eltern

Erwünscht sind:
- Grundkenntnisse im Bereich des Sozialrechts
- Eigene Kinder (eigene Erfahrung im Bereich
Studieren mit Kind(ern)?*)

Voraussetzungen:

• Bewerber_innen müssen eingeschriebene_r
Student_innen sein.
• Bewerber_innen sollten die Anforderungen der
beschriebenen Stelle erfüllen.
• Bewerber_innen sollten mindestens zwei Jahre
Studium vor sich haben.

Anforderungen:

• Interesse und ggf. Erfahrung im Bereich der
Sozialberatung
• Soziales Engagement und Teamfähigkeit
• Einfühlungsvermögen in verschiedene
Beratungssituationen
• Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Kenntnisse der Berliner Hochschul- und
Ämterstrukturen, sowie der studentischen
Selbstverwaltung
• Erfahrung im Umgang mit der
Hochschulverwaltung sind erwünscht
• Konversationsreife Kenntnisse in Deutsch und
weitere Sprachkenntnisse erwünscht
• Erwünscht ist eine flexible Arbeitszeitgestaltung
• Regelmäßige Teilnahme an Teamtreffen
• Die Fähigkeit zur eigenständigen Erstellung von
Texten im Rahmen der Publikationen des
Sozialberatungssystems des RefRats

Teilnahme an und Gestaltung von Fortbildungen
Folgende Dinge sind mit der Bewerbung
einzureichen:

• Immatrikulationsbescheinigung
• Tabellarischer Lebenslauf
• Anschreiben mit eigenen Vorstellungen zur
Beratungstätigkeit
• Gegebenenfalls Qualifikationsnachweise
• Gegebenenfalls Angaben, die einen sozialen
Härtefall begründen

Bei gleicher Eignung werden Bewerber_innen mit Behinderung bevorzugt.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 20.04. und 21.04.2017 statt.

Bewerbungen sind zu richten an:
Referent_innenRat/StuPa der Humboldt-
Universität zu Berlin
Referat für Soziales
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Bei Fragen zur Stelle wendet euch bitte an das Referat für Soziales: soziales[at]refrat.hu-berlin.de
Bewerbungsschluss: 10.04.2017
Sozialreferat des Referent_innenRats der HU
Ziegelstr. 5
10117 Berlin
Tel. 2093-46662
*“eigene Kinder“ heißt nicht, dass diese mit der Person verwandt sein müssen, u.U. auch nicht
leibliche Kinder, Erfahrung mit den Problemlagen studierender Eltern...

Beratung für Studierende - In Adlershof, in der Dorotheen- und in der Monbijoustraße

Wir haben momenten eine Telefonstörung! Per E-Mail sind wir aber erreichbar!

Unter dem Stichwort "Student_innen beraten Student_innen" bietet Euch die Studierendenschaft gemeinsam mit der Universität ein Beratungsangebot, welches Euch bei so einigen Sorgen des Studienalltags zur Seite steht.

Seit der Einrichtung des Sozialberatungssystems im Jahre 1994 hat sich das Konzept bewährt, dass Student_innen anderen Student_innen bei der Bewältigung von Fragen und Problemen beratend zur Seite stehen. In der Studentischen Sozialberatung könnt Ihr mit Student_innen sprechen, die das Studienleben und auftretende Probleme aus eigener Erfahrung gut kennen, sich außerdem eine Menge Fachwissen in sozialrechtlichen Angelegenheiten angeeignet haben und auch die Unistrukturen bestens kennen.

Sie haben genug Zeit, sich in netter Atmosphäre Eure Probleme anzuhören und auch ein längeres Gespräch mit Euch zu führen; Ihr könnt hier ungeniert von Euren Sorgen erzählen. Die BeraterInnen helfen Euch, beraten Euch beim Erledigen von Formalien und wenn es notwendig wird, begleiten sie Euch auch schon mal bei einem Behördengang. Wenn die Probleme gar zu groß sind, können Euch bei der Klärung von Rechtsangelegenheiten unsere Anwälte weiterhelfen, die Euren Fragen mittwoch abends kostenlos in den Räumen des RefRats in der Monbijoustraße zur Verfügung stehen.

Kommt also, wann immer Ihr Probleme habt, in die Beratung und wartet nicht, bis Euch die Probleme über den Kopf wachsen. Wir sind in jedem Fall offen für Eure Fragen.

Ihr findet uns an drei Standorten:

Adlershof:

In der Rudower Chaussee 25, Haus 2, Raum 225 (neu!).
Hier findet Ihr in der Vorlesungszeit jeden Dienstag das Team der Sozialberatung.

Mitte - Dorotheenstraße:
Dorotheenstraße 17, Rückseite des HU-Hauptgebäudes, Eingang Seitenflügel
Hier findet Ihr die Beratungen zu Lehre und Studium, zum Hochschul- und Prüfungsrecht, die Antidiskriminierungsberatung und die Beratung bei sexistischen Belästigungen und Übergriffen.

Mitte - Monbijoustraße:

In der Monbijoustr. 2b (ehemals 3), im Erdgeschoss in den Räumen 5, 6, 15 und 16.
Hier findet ihr montags, mittwochs und donnerstags (im März, August und September nur mittwochs) das Team der Sozialberatung, sowie die Allgemeine Rechtsberatung.

In der rechten Spalte findet Ihr alle Beratungsangebote mit den genauen Sprechzeiten, Kontaktdaten und Hinweise zu den Beratungsinhalten. Wenn Ihr nicht wisst, welche Beratung passen könnte, dann kommt einfach erst einmal in die Allgemeine Sozialberatung!

Sozialinfo - Ratgeber für Student_innen

Das Sozialinfo ist eine umfangreiche Publikation des Studentischen
Sozialberatungssystems zusammen mit dem ReferentInnenRat. Es bietet
Einblicke in unsere Beratungsfelder, informiert kompakt und ist für Euch
kostenlos.

Die aktuelle Druckversion könnt Ihr Euch in der Monbijoustr. 2b (Mitte), in
der Rudower Chaussee 25, Raum 2.225 (Adlershof) oder im RefRat in der
Dorotheenstraße 17 (Mitte) abholen. Eine pdf-Version könnt ihr hier
herunterladen: Sozinfo2012 (pdf)

Da diese Version von 2012 ist, lohnt es sich auch nochmal persönlich in die jeweilige Beratung zu kommen, um über eventuelle Veränderungen der rechtlichen Situation zu sprechen. Einen Grundsätzlichen Überblick kann das SozInfo von 2012 trotzdem geben.

Kontakt Referent_innenRat


Postanschrift:
Humboldt-Universität zu Berlin
Referent_innenrat (gesetzlich AStA)
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Sitz:
Der Refrat ist am 11.1.17 umgezogen!
Die neue Adresse ist:

Ziegelstraße 5


Hier findet ihr mehr Informationen dazu.

Telefon: (030) 2093-46662
Fax: (030) 2093-2396
E-Mail: refrat(at)refrat.hu-berlin.de

geändert: 30.03.17, 22:32 | nach oben
ReferentInnenRat der Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin